Datenschutzgrundverordnung





Sehr geehrte Damen und Herren,

am 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutzgrundverordnung umgesetzt.

Mit dieser Verordnung werden die Rechte der Verbraucher gestärkt.

Um Sie auch weiterhin wie gewohnt informieren zu dürfen, müssen und möchten wir Ihr Einverständnis hierzu dokumentieren.


Hier können Sie direkt zustimmen


und Sie werden von uns weiterhin über neue Lösungen informiert oder zu ggebenen Anlässen eingeladen.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Die Möglichkeit hierzu ist in jedem Newsletter enthalten.


Herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR
Bahnhofstraße 32

27419 Sittensen

DEUTSCHLAND

Tel. +49 4282 95282
Fax +49 4282 95283

[email protected]
www.fdsdeutschland.de

Möchten Sie diese Information nicht mehr per e-mail erhalten?
Kurze Nachricht via e-mail an
[email protected] genügt.


© F.D.S.DEUTSCHLAND - THOMAS KANNENBERG & UWE LÜHMANN GBR 2018

------------------------------------------------------------------------------------------------

Hinweise zum Datenschutz

  1. Zweck

    Diese Einwilligung dient der geschäftlichen Kontaktaufnahme, des Versandes von Mailing-Kampagnen, Newslettern per Post und per E-Mail und um Listen über Bezugsquellen und Fachhändler zu erstellen. Ihre personenbezogenen Daten (Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Post-Adresse und ggf. Telefonnummer), nachfolgend „Meine Daten“ genannt, werden gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet. Die Zurverfügungstellung Ihrer Daten an F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR ist freiwillig.
  2. Dauer der Speicherung

    Meine Daten werden für die oben genannten Zwecke gemäß geltender Datenschutzbestimmungen bis zu meinem Widerruf oder im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, insbesondere im Rahmen von Verjährungsansprüchen, verarbeitet.
  3. Meine Rechte

    Ich habe das Recht, (a) meine Einwilligung zu widerrufen, (b) Auskunft, (c) Berichtigung, (d) Löschung, (e) Einschränkung der Verarbeitung und (f) Übertragung Meiner Daten zu verlangen sowie (g) der Verarbeitung Meiner Daten (einschließlich Profiling; sowie weitere Rechte in Hinblick auf eine automatisierte Entscheidungsfindung) zu widersprechen sowie (h) Beschwerde einzureichen.

    Ich kann jederzeit
    1. meine Einwilligung in die Datenverarbeitung Meiner Daten in Bezug auf die oben genannten Zwecke per Mail an [email protected] ohne Begründung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird;
    2. eine Bestätigung darüber verlangen, ob Meine Daten verarbeitet werden, und soweit dies der Fall ist, habe ich ein Recht auf Auskunft über Meine Daten. Die Auskunftsinformation enthält – unter anderem – die Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden. Ich habe ggf. das Recht, eine Kopie Meiner Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, zu erhalten;
    3. unverzüglich die Berichtigung Meiner Daten im Falle ihrer Unrichtigkeit verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung habe ich ggf. das Recht, die Vervollständigung Meiner Daten, die unvollständig sind – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen;
    4. verlangen, dass Meine Daten unverzüglich gelöscht werden, der Verantwortliche ist dann unter Berücksichtigung der bestehenden Aufbewahrungspflichten und –rechte verpflichtet, Meine Daten unverzüglich zu löschen;
    5. die Einschränkung der Verarbeitung verlangen; in einem solchen Fall werden Meine Daten markiert und dürfen nur für bestimmte Zwecke verarbeitet werden;
    6. Meine Daten, die ich dem Verantwortlichen bereitgestellt habe, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format erhalten, und ich habe ggf. das Recht, diese Daten an einen anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem Meine Daten bereitgestellt wurden, übermitteln zu lassen;
    7. aus Gründen, die sich aus meiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung (einschließlich Profiling) Meiner Daten Widerspruch einlegen, und der Verantwortliche ist ggf. verpflichtet, Meine Daten nicht mehr länger zu verarbeiten;
    8. eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen, insbesondere in dem EU-Mitgliedstaat meines Aufenthaltsorts, meines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Datenschutzverstoßes.

Mir ist bewusst, dass die oben genannten Rechte nicht vorbehaltlos gewährt werden und durch geltendes Recht beschränkt sein können. Um meine Rechte auszuüben, kann ich F.D.S.DEUTSCHLAND - THOMAS KANNENBERG & UWE LÜHMANN GBR, wie unter Ziffer 5. angegeben, kontaktieren.

  1. Auftragsverarbeitung

    F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR kann mit dritten datenverarbeitenden Stellen zusammenarbeiten (z.B. Dienstleister, die F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR bei der Datenpflege oder dem Newsletterversand unterstützen.

    Ihre Daten können für die oben genannten Zwecke an Unternehmen der F.D.S.DEUTSCHLAND - THOMAS KANNENBERG & UWE LÜHMANN GBR bzw. an dritte datenverarbeitende Stellen übermittelt werden. Ihnen ist bekannt, dass Sie von der F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR über die unter Ziffer 6 genannten Kontaktdaten eine Kopie dieser Garantien anfordern können.
  2. Bereitstellung Meiner Daten

    Die Verarbeitung Meiner Daten für die oben genannten Zwecke ist nicht gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder erforderlich für einen Vertragsschluss.
  3. Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie des Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher: F.D.S.Deutschland - Thomas Kannenberg & Uwe Lühmann GbR, Bahnhofstraße 32, 27419 Sittensen, [email protected] , +49 4282 95282.